Das erste Teil: Die Sattelklemme

Für ein ordentlichen Fahrradaufbau benötigt man so viele Teile, ich fange mit den „unscheinbarsten“ Komponenten am Bike an. Für die Sattelklemme muss ein sehr leichtes Teil her, deshalb hab ich mich für den Tune Schraubwürger entschieden. Er ist leicht, hat keine Öffnungen, er wird dem Rad einfach einen cleanen Look geben. Das gibt auch gleichzeitig die Richtung vor, ich glaube bei den Anbauteilen kann ich mich voll und ganz auf Uli Fahl und die Jungs aus dem Schwarzwald verlassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s